Man verliert niemals seine Stärke

manchmal vergisst man nur, dass man sie hat.

Herzlich willkommen

Ich möchte Sie herzlich auf meiner Webseite begrüßen. Mein Name ist Julia Kratz. Als approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie) arbeite ich mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zum 21. Lebensjahr, sowie mit ihren Eltern und anderen Bezugspersonen.

Auf den folgenden Seiten möchte ich mich kurz vorstellen und einen kleinen Einblick in meine therapeutische Arbeit geben. Sie können Informationen rund um meine Praxis, den Ablauf einer Psychotherapie und zu den Therapiemethoden mit denen ich hauptsächlich arbeite finden. 

JULIA KRATZ

Therapiemethoden

MIT DENEN ICH ARBEITE

SCHEMATHERAPIE

Mit einem Schema ist ein typisches Muster von Gefühlen, Gedanken und Empfindungen gemeint, welches das Verhalten eines Menschen steuert. Schemata dienen dazu, die wichtigsten psychischen Bedürfnisse (Bindung etc.) zu befriedigen. Ungünstige Schemata wirken sich langfristig negativ auf das Leben des Kindes/Jugendlichen und auf seine Beziehungen zu anderen Menschen aus. Hier setzt die Schematherapie mit erlebnis- und emotionsfokussierten Methoden an. 

Dialektisch-Behaviorale Therapie hilft Jugendlichen mit starken Stimmungsschwankungen und selbstverletzendem Verhalten dabei den Umgang mit schwierigen Gefühlen zu erlernen. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf Stresstoleranz, Emotionsregulation, Zwischenmenschliche Fertigkeiten und Achtsamkeitstechniken. 

Zentrales Element der Traumatherapie ist das Arbeiten an unverarbeiteten schwierigen Erfahrungen und Erlebnissen. Ein traumatisches Erlebnis wird im Gehirn nicht wie ein normales Ereignis einsortiert, sondern mitsamt allen dazugehörenden Sinneseindrücken und Gedanken separat gespeichert und nicht verarbeitet. Das kann zum Wiedererleben des Traumatas und weiteren körperlichen und psychischen Beschwerden führen. EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) hilft bei der Verarbeitung und Integration dieser Erlebnisse. Bei jüngeren Kindern können Elemente der Spieltherapie zum Einsatz kommen.

DBT-A 

TRAUMATHERAPIE

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Falls Sie Veränderungen bei ihrem Kind feststellen, die länger anhalten oder Ihnen große Sorgen machen möchte ich Sie gern ermutigen, sich professionellen Rat zu holen. Oft lässt sich schnell klären, ob es sich bei den Auffälligkeiten um einen vorübergehenden Teil der normalen Entwicklung oder um eine behandlungsbedürftige Erkrankung handelt. 

Für kinder & jugendliche

Psychotherapie

..

ÄNGSTE

Soziale Ängste, Schul- und Leistungsängste; Trennungsängste; Phobien, Panikstörungen

ZWÄNGE

Zwangsgedanken und Zwangshandlungen  

ESSSTÖRUNGEN

Anorexie, Bulimie, Psychogener Appetitsverlust; Psychogenes Erbrechen

DEPRESSIONEN

Depressive Verstimmungen; Bipolare Erkrankungen; Selbstverletzendes Verhalten; Schlafstörungen

BELASTUNGSSTÖRUNGEN

Akute Belastungsreaktionen; Belastungsstörungen; Anpassungsstörungen; ausgeprägte Trauerreaktionen

VERHALTENS- UND EMOTIONALE STÖRUNGEN 

Aufmerksamkeitsstörungen, Geschwisterrivalität, Ausscheidungsstörungen, Selbstwertprobleme

DER ERSTE KONTAKT

Gerne können Sie mich unter der Telefonnummer 09163/6109944 anrufen.

Persönlich erreichen Sie mich in meiner Sprechzeit am Donnerstag von 10:00-12:00 Uhr.

Zu allen anderen Zeiten sprechen Sie mir bitte ihr Anliegen auf auf den Anrufbeantworter, dann rufe ich Sie zurück. Sie können mir auch eine Email schreiben oder das Anmeldeformular per Post zusenden. 

KONTAKT AUFNEHMEN

DIE ERSTEN TERMINE

Im Rahmen der psychotherapeutischen Sprechstunde ist es möglich zeitnah einen Termin zu erhalten.

Diese (bis zu 5) Termine finden in der Regel am Vormittag statt und dienen dazu eine erste Einschätzung der Situation zu bekommen und gemeinsam zu überlegen, ob eine Therapie die richtige Unterstützung ist. Bitte bringen Sie zum ersten Termin die Krankenversichertenkarte ihres Kindes mit. Eine Überweisung wird nicht benötigt. 

THERAPIEABLAUF